Die Produktion im 21. Jahrhundert


Die Digitalisierung hat viele Chancen geschaffen. Deren Umsetzung bedingt jedoch häufig komplexe Lösungen, welche überwältigend sein können.
  • Kostensenkungsinitiativen haben zu einer Vielzahl von IT-Projekten ohne klare Ergebnisse geführt
  • Projekte werden begonnen, aber nie zu Ende geführt
  • Die IT-Abteilung ist häufig nicht in der Lage den wahren Businessbedarf zu erkennen.
Darüber hinaus haben komplexere Lieferketten, globaler Wettbewerb und Krisen viele Unternehmen dazu bewogen den Status quo zu hinterfragen.

Wir führen unseren Kunden durch dieser Komplexität und unterstützen Sie, die 4 Hebel der Digitalisierung zu aktivieren.

Schaffen Sie neue Einnahmequellen durch digitale Dienstleistungen und Produkte

  • Nutzen Sie unseren kundenzentrierten Ansatz, um Ihre Wertschöpfungskette zu verstehen und Initiativen mit hoher Dringlichkeit und Potential zu identifizieren
  • Entwickeln Sie neue Geschäftsmodelle
  • Innovieren Sie Ihr Produktangebot, ohne Ihre Kernkompetenzen aus den Augen zu verlieren

Reduzieren Sie Kosten durch die Optimierung ihrer Prozesse

  • Eliminieren Sie Ineffizienzen, indem Sie ihre Prozesse mit unserem nutzerzentrierten Ansatz neu organisieren
  • Verhindern Sie Resourcenverschwendungen mittels der Digitalisierung und einen Lean-Ansatz
  • Automatisieren Sie oder externalisieren Sie Prozesse

Erschliessen Sie den Markt , indem Sie sich in eine agile, kundenzentrierte Organisation wandeln

  • Verfolgen Sie agile kundeorientiere Methoden
  • Bauen Sie auf den neusten Cloud-technologien auf und vereinfachen Sie ihre IT-Initiativen
  • Schreiten sie zur Industrie 4.0 vor, indem sie Ihre digitalen-, IT- und Geschäftsinitiativen einheitlich ausrichten

Nutzen Sie die Potenziale von technologischen Durchbrüchen , zusammen mit unserem Partner CSEM

  • Profitieren Sie vom Wissen eines Forschungschampions in der industriellen Innovation
  • Bringen Sie neue Technologien auf den Markt mit unserem einzigartigen End-To-end Digitalisierungsangebot
  • Verändern Sie ihren Markt mit patentierten Innovationen

Bauen oder verändern Sie die Grundelemente der Industrie 4.0

Es gibt keine Einheitslösung, die allen Bedürfnissen gerecht wird. Deshalb arbeiten wir mit Ihrem Team zusammen, um das Richtige für Sie zu finden. Verfolgen Sie bei Ihren Digitalisierungsbemühungen einen holistischen Ansatz, indem Sie auf den drei Grundbausteinen der Industrie 4.0 aufbauen:
Anwendungen und Nutzererfahrungen

Anwendungen und Nutzererfahrungen

Seien Sie führend in der Fertigung. Übertreffen Sie die Erwartungen interner und externer Kunden bei jedem Kontaktpunkt. Bringen Sie sie näher zum Geschehen, indem Sie Tablets, Smartphones oder Bildschirme einsetzen, um eine nahtlose Erfahrung Ihrer Prozessen zu bieten.

Enablement-Plattformen

Enablement-Plattformen

Verbessern Sie Ihren Betrieb frühzeitig, indem Sie den richtigen Weg, die richtigen Tools und die richtigen Fähigkeiten für Ihre Initiativen finden. Verbessern Sie Ihre Prozesse, indem Sie zum Beispiel die richtige IoT-Technologie mit Middleware für Ihr Flottenmanagement oder Ihre Wartungsprozesse einsetzen.

Kernsysteme

Kernsysteme

Streben Sie einen nachhaltigen, schrittweisen Wandel an, indem Sie die Potentiale Ihrer bestehenden Systeme (ERP, MES ...) volkommen ausnutzen. Automatisieren Sie den Informationsaustausch mit Ihren Produktionsanlagen (HMI) und der Fertigung, um die Entscheidungsfindung zu automatisieren und gleichzeitig die Funktionen Ihres ERP zu respektieren.

Aktivieren Sie Ihre Industrie schon heute

Maximieren Sie Ihre Wertschöpfung, steigern Sie Ihre Produktivität und fördern Sie eine Qualitätskultur. Unsere Experten können Ihre Digitalisierungsbemühungen heute leiten. Wir haben erfahrene Spezialisten, die Sie in den folgenden Branchen unterstützen können:
Diskrete Fertigung

Diskrete Fertigung

Wir stärken Ihre Abläufe in den Bereichen Medizin, Maschinen und OEM.

So haben wir beispielsweise für unserer Kunden mittels Digitalisierung und Lean-Methoden die Setup-Zeit um bis zu 80% und die Recourcenverschwendung um 60% reduziert.

Kontinuierliche Fertigung

Kontinuierliche Fertigung

Wir helfen Unternehmen, ihre Prozesse zu optimieren, um die Produktivität zu steigern und die Entscheidungsfindung zu vereinfachen.

Wir haben zum Beispiel die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen bei einem Kunden um 30% verbessert und die Rückverfolgbarkeit in Echtzeit in der Produktionsstäte ermöglicht.

Industrielle Dienstleistungen und Integration

Industrielle Dienstleistungen und Integration

Wir helfen unsere Kunden, ihre Wertschöpfungskette zu erweitern, indem wir Themen identifizieren, die für ihre Endkunden von zentraler Bedeutung sind und ihrem Kerngeschäft nahe stehen.

So haben wir zum Beispiel den Weg für neue Serviceangebote bei unseren Kunden geebnet: vorbeugende Wartung, Effizienzberatung, gezielte Forschung und Entwicklung.

Der einzige Anbieter von digitalen End-to-End-Dienstleistungen in der Schweiz

Unsere 200 Experten sind bestrebt, Ihnen das Beste für Ihre Branche zu bieten. Deshalb greifen wir auf Anfrage auf Anwendungsexperten der Swisscom-Gruppe zurück. Ersparen Sie sich die mühsame Suche nach den richtigen Leuten. ERP (SAP, Dynamics), Konnektivität, etc. sind bei uns alle unter einem Dach.
innovative solutions

Innovative Lösungen mit unseren Technologiepartnern schaffen

Wenn Sie eine bestimmte Technologie oder ein bestimmtes Engineering benötigen, können wir Sie durch unsere Partnerschaft mit CSEM unterstützen und Ihrem Unternehmen innovative technologische Fortschritte bieten.
Privacy-by-design

Ein Konzept für den Schutz der Privatsphäre

Fühlen Sie sich sicher, indem Sie wissen, dass wir nach ISO 13485 zertifiziert sind und über eine interne Datenschutzpraxis verfügen.
relationships

Profitieren Sie von unseren umfangreichen Beziehungen in der Schweiz

Aufgrund unserem breitem Netzwerk, können wir Ihnen eine umfassende digitale Lösung anbieten

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Um den Inhalt zu verbessern und Ihr Erlebnis zu steigern, verwendet diese Website Cookies für Analysezwecke.
Ablehnen

Subcrible to our newsletter