Lage

Unser Kunde Atupri, ein renommierter Schweizer Krankenversicherer, verfolgt einen Multi-Channel-Ansatz, um seine Kunden über verschiedene Geräte zu unterstützen. Nach dem Aufbau der Kundenplattform im Jahr 2016 bestand das Ziel darin, alle bereits vorhandenen Selfcare-Dienste zu nutzen und sie mit mobilen Funktionen wie biometrischer Authentifizierung, Fotografie, Push-Benachrichtigungen oder Telefonie zu kombinieren.

Open Web Technology wurde als Partner ausgewählt, um die nativen Anwendungen sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer zu entwerfen, zu entwickeln und einzuführen.

Anfahrt

1. Blaupause

Der Multi-Channel-Ansatz unseres Kunden veranlasste ihn dazu, parallel zur kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Kundenportals eine mobile Anwendung zu lancieren. Wir unterstützten Atupri bei der Priorisierung der wichtigsten Funktionen für die App, um den gewünschten Plan einhalten zu können. Während der Blueprint-Phase lieferten wir funktionale Spezifikationen und detaillierte Mock-ups, die das Verhalten der App definierten und die zu implementierenden Bildschirme für beide Betriebssysteme darstellten. Unsere UX-Experten definierten die wichtigsten User Journeys für die zuvor ausgewählten Funktionen.

Das OpenWT-Team traf sich auch mit Back-End-Anbietern, um zu definieren, wie biometrisches Login, Push-Benachrichtigungen und das Hochladen von Dokumenten über die App verwaltet werden sollen. Anschließend definierten unser technischer Teamleiter und Architekt die Kommunikationsschnittstellen zwischen den bestehenden Selfcare-Endpunkten und der zukünftigen App.

2. Agile Entwicklung

Auf der Grundlage der während des Blueprints identifizierten und definierten Funktionalitäten erstellte OpenWT zusammen mit Atupri einen detaillierten Backlog- und Sprintplan. Die zweiwöchigen Sprints wurden zunächst mit Atupri und Drittanbietern und dann mit dem OpenWT-Entwicklungsteam vorbereitet (Grooming). Alle zwei Wochen lieferten wir ein testbares Inkrement der mobilen Anwendungen und überprüften es gemeinsam, während wir tägliche Stand-up-Calls mit allen Beteiligten durchführten.

Die größte Herausforderung war die Integration des Bilderfassungs-SDK, das von einem neuen Drittanbieter angeboten wurde. Ziel war es, den Kunden zu ermöglichen, jedes relevante Dokument (Rechnungen oder andere medizinische Dokumente) zu scannen und gleichzeitig die Qualität der an das Atupri-Backoffice gesendeten Bilder zu verbessern. Das SDK prüft in der Tat die Bildqualität, die Schärfe, schneidet sie zu und richtet die Scans bei Bedarf aus. Dadurch wird die Verarbeitung der Dokumente durch die Atupri-Teams erleichtert. Aufgrund der sehr begrenzten Dokumentation mussten unsere Entwickler die richtige Eingabe- und Ausgabekonfiguration für diese Blackbox herausfinden.

3. Testen und Einreichen

Mit unserer Unterstützung investierte Atupri einen erheblichen Aufwand in die Akzeptanztests, die es ermöglichten, Verbesserungen in der globalen User Journey zu identifizieren. Diese Änderungswünsche konnten dank unserer agilen Methodik leicht umgesetzt werden.

Nach der Abnahme durch den Kunden muss eine iOS-Anwendung die Validierung bestehen, um im App Store veröffentlicht zu werden. Dank unserer gemeinsamen Bemühungen mit Atupri, das beste Produkt für ihre Kunden zu liefern, wurde die Anwendung akzeptiert, ohne eine einzige Zeile Code zu ändern!

Ergebnisse

In nur 3 Monaten und in Zusammenarbeit mit unserem Offshore-Team in Vietnam konnten wir zwei native mobile Anwendungen für Android- und iOS-Systeme bereitstellen. Von ihren Mobiltelefonen aus können die Kunden von Atupri jetzt:

  • Scannen und sicheres Versenden von medizinischen Rechnungen und medizinischen Dokumenten
  • sich schneller in ihr Kundenkonto einloggen, um ihren Franchise-Saldo und die bearbeiteten Rechnungen einzusehen oder eine Nachricht an Atupri zu senden
  • Benachrichtigungen über neu eingehende Atupri-Nachrichten direkt auf ihrem Mobiltelefon erhalten
  • Über die App können sie jederzeit auf ihre Versicherungskarte zugreifen und ihren Arzt anrufen
3
Monate für die Planung und Durchführung des Projekts
2
native mobile Anwendungen geliefert
4
wichtige Funktionalitäten

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Um den Inhalt zu verbessern und Ihr Erlebnis zu steigern, verwendet diese Website Cookies für Analysezwecke.
Ablehnen

Subcrible to our newsletter