Schnellere und bessere Sicherheit für einen der größten multinationalen Schweizer Konzerne

Für die wichtigsten Wirtschaftsakteure weltweit ist die physische Sicherheit eines der Hauptanliegen des Unternehmens. Man sollte sie nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber bei fast 500 Standorten in der Welt kann sie leicht zum Problem werden. Unser Kunde, einer der grössten multinationalen Konzerne in der Schweiz, setzte verschiedene Zutrittslösungen ein, um die physischen Zugänge von mehr als 10'000 Mitarbeitern und zahlreichen Besuchern zu verwalten. Diese Lösungen waren jedoch nicht nur teuer, sondern auch veraltet und schwer zu warten, da die zugrunde liegende Microsoft-Technologie das Ende des Supports erreicht hatte.

Modernisierung und Rationalisierung von benutzerorientierten Anwendungen mit verbesserter Sicherheit und Mehrwertdiensten

Die Zeit war reif für eine Veränderung, und hier kommt Open Web Technology ins Spiel. Wir rationalisierten alle benutzerseitigen Anwendungen, die Teil der Ausweisverwaltung und des physischen Zugangssystems sind, und stellten gleichzeitig einheitliche und standardisierte Basisdienste für andere Lösungen bereit, z. B. für Zahlungen in Restaurants, Fahrradverleih oder Fitness- und Parkzugänge. Im Gegensatz zu den früheren Lösungen setzt die neue Anwendung die globalen Sicherheitsrichtlinien auf der Grundlage moderner Microsoft-Technologien durch und steigert gleichzeitig die Effizienz der Benutzer durch eine übersichtlichere Oberfläche und automatisierte Prozesse.

Iterative Reise

Wir haben unsere Methodik zur Anwendungsmodernisierung angewandt:

  • Analyse der bestehenden Systeme und Durchführung von Workshops zur Identifizierung funktionaler Verbesserungsmöglichkeiten
  • Blueprint mit Design und Validierung der Benutzererfahrung mit dem Geschäftsteam
  • Agile SCRUM-Entwicklungsmethodik mit zweiwöchentlichen Benutzertests
  • Automatisierte Systemintegrationen und End-to-End-Tests
  • Schrittweise Bereitstellung der Lösung vor Ort mit Schulungen und technischem Support

Azure Modernization Architecture - das Tor zu vielen neuen Geschäftsmöglichkeiten

Eine Anwendungsmodernisierung ist eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Anwendungsarchitektur zu öffnen, um Ihre Lösung mit anderen Anwendungen zu integrieren.

Im Falle eines "Zutrittsmanagementsystems" zwei Beispiele für die Integration von anderen Systemen:

Mobile App zur Verlängerung eines Besuchs

Am Ende Ihrer Sitzung vereinbaren Sie, sich nächste Woche wieder zu treffen. Nichts ist bequemer, als den nächsten Besuch direkt über Ihr Smartphone mit 3 Klicks zu vereinbaren:

App Azure Modernization

Self-Check Kiosk

Wenn Sie an der Rezeption ankommen, möchten Sie nicht in der Schlange stehen, um Ihren Besucherausweis zu erhalten und Ihren Geschäftspartner über Ihre Ankunft zu informieren. Dann sollten Sie einen Self-Check-Kiosk verwenden, der die Ausweise ausgibt und Ihren Gastgeber darüber informiert, dass Sie am Empfang warten:

Self-Check-in-Microsoft

Microsoft-Partnerschaft

Als ein führender Microsoft-Lösungsanbieter können wir Ihnen im Bereich der kundenspezifischen Anwendungsentwicklung und Anwendungsmodernisierung helfen. Lesen Sie mehr über Anwendungsmodernisierung und über unsere Partnerschaft mit Microsoft.

This new platform with state of the art technologies reduces conciderably the support and maintenance effort, while being a true enabler for solutions to come.

Talal Dib, Operations and Application Development Lead

3x

faster badge creation

2x

less support tickets

50%

lower maintenance costs

Ihr Kontakt

/
Frédéric Weill
Managing partner and Founder
fweill@openwt.com
Um den Inhalt zu verbessern und Ihr Erlebnis zu steigern, verwendet diese Website Cookies für Analysezwecke.
Ablehnen

Subcrible to our newsletter