Der Versand von Waren ist einer der wichtigsten Faktoren, die Ihre digitale Transformation ermöglichen und die die Kundenzufriedenheit beim Verkauf von Waren bestimmen werden. Die Transparenz der Versandtarife, die Nichtverfügbarkeit von Versanddiensten oder die Paketverfolgung sind Daten, die jeder haben möchte. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, Ihre Spediteure (FedEx, UPS, DHL, USPS, Post usw.) in Ihr eigenes Logistiksystem zu integrieren, das Ihren spezifischen Anforderungen an Mailing, Versand und Paketmanagement entspricht.

Im Rahmen mehrerer Projekte für multinationale Unternehmen und Schweizer KMUs haben wir viel Erfahrung im Bereich der kundenspezifischen Integration von Logistikdienstleistungen gesammelt. Dies ermöglicht es unseren Kunden, Softwarelösungen für mehrere Standorte, Benutzer und Transporteure einzurichten, die es ihnen ermöglichen, ihre Prozesse zu steuern, zu verwalten und zu optimieren, Produktivitätsgewinne zu erzielen und beträchtliche Einsparungen zu realisieren.
In einem unserer Projekte für ein multinationales Unternehmen haben wir eine Logistiklösung implementiert, die es unserem Kunden ermöglicht, alle seine Sendungen innerhalb der Schweiz, ins Ausland und aus dem Ausland zu verwalten, einschließlich der internen Sendungen.

Die Track & Trace-Funktionalität ermöglicht es, den Status (und den Standort) von Waren in Echtzeit auf völlig transparente Weise zu verfolgen, unabhängig davon, in welchem Unternehmen/System sich das Paket befindet.
Wir haben die wichtigsten Herausforderungen unserer Kunden in drei Phasen angegangen:

  1. Bedarfsanalyse (Blueprint)

  2. Modernisierung der Back-Office-Anwendung (Legacy)

  3. Einführung einer Mail-Management-App

Blaupause

Die Blueprint-Phase besteht aus drei zyklischen Phasen, die 4 Wochen dauerten.
Verstehen: In diesem ersten Schritt taucht unser Team in die tägliche Arbeit und die Aufgaben des Nutzers ein
täglichen Arbeit und Aufgaben des Nutzers ein, um seine Bedürfnisse, die die digitale Lösung erfüllen muss, besser zu verstehen.

Mail-Management Processes


Gestalten: Gemeinsam mit den Nutzern gestalten wir dann das Nutzererlebnis (oder "UX") in einem iterativen Prozess. Darüber hinaus stellen wir stets sicher, dass das Nutzererlebnis innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens technisch machbar ist.

Digital Logistics


Implementieren: Schließlich wird die Umsetzung der Lösung auf der Grundlage von umsetzbaren technischen Spezifikationen und Budgetbeschränkungen geschätzt und geplant.

App-Modernisierung

Auf der Grundlage des Blueprints haben wir eine Bewertung der bestehenden Legacy-Anwendungen vorgenommen, die an den logistischen Prozessen beteiligt sind. Wir haben einen Plan definiert, um diese Anwendungen zu modernisieren und zu bestimmen, wann es sinnvoll ist, sie in die Cloud zu portieren.

Lesen Sie hier mehr über App-Modernisierung.

Mail-Management-App

Der Entwurf zeigte, dass eine Geschäftsanwendung, die allen Nutzern über das Internet zugänglich ist, und eine mobile Anwendung zur Verfolgung der internen Post benötigt wurden.
Darüber hinaus wurde eine mobile (Android-)Anwendung entwickelt, die auf einem Zebra Mobile Scanner läuft, um eingehende und ausgehende/zugestellte Post zu scannen.

Logisitc-Zebra

Einige der wichtigsten Funktionen, die wir entwickelt haben, sind:

  • Massenversand an eine ganze Abteilung oder an ein bestimmtes Mitarbeiterprofil
  • Onboarding-Versand (Standardversand bei Eintritt eines neuen Mitarbeiters, der nicht vor Ort sein kann - aufgrund von CoVid)
  • Definition des Vertreters, der für den Empfang vertraulicher Mailings verantwortlich ist

Möchten Sie auch Ihre Digitale Transformation vorantreiben? Dann könnte ein ähnlicher Ansatz sinnvoll sein!

Ihr Kontakt

/
Cédric Debrunner
Partner and Head of Sales
cdebrunner@openwt.com
Um den Inhalt zu verbessern und Ihr Erlebnis zu steigern, verwendet diese Website Cookies für Analysezwecke.
Ablehnen

Subcrible to our newsletter